Mittwoch, 12. August 2015

Mit entspannter Freude...

Marxer und Saratower Kleinbus vor der Kathedrale in Novosibirsk
... darf ich mitteilen, dass unsere Autos voller Teilnehmer vom Jugendtreffen in Sibirien soeben (21.00 Uhr) in Marx eingetroffen sind. Gott und den Schutzengeln sei Dank! Ein Auto muss morgen noch weiter bis nach Woronezh (600 km), ein Kleinbus nach Naltschik (über 1000 km), - Katzensprünge, im Vergleich zum bereits Absolvierten. Einer der Fotobeweise, dass unsere Bullis wirklich in Novosibirsk waren, hier nebenan. Ich habe das Bild von P. Boscos Blog kopiert.