Donnerstag, 17. September 2015

Efim

Seit seinem 15 Lebensjahr beschäftigte Efim der Wunsch, Priester zu werden. Inzwischen ist er 18. Seit einiger Zeit in Briefkontakt mit dem Generalvikar, kam er heute für einen Tag zu einem Kennenlernbesuch nach Saratow. Für die siebenstündige Bahnfahrt nutze Efim jeweils die Nächte. In Kürze wird sich entscheiden, ob er in diesem Herbst zum Wehrdienst einberufen wird. Direkt im Anschluss daran, sehen wir weiter. Schon vor zwei Wochen hatte ich ein Gespräch mit einem 24-Jährigen, der ebenfalls in dieser Richtung denkt. Gott weiß, was daraus wird. Unsere Sache ist zu helfen, ihn - Gott / seinen Willen - zu verstehen und auf ihn zu hören. Sille und Gebet werden eine wichtige Rolle dabei spielen. - Übrigens kam eine erste SMS aus dem Priesterseminar in Sankt Petersburg, wo Vjaczeslav aus Orsk nun im ersten Semester studiert. Und nach Ars werde ich heute kurz schreiben, um zu hören, wie es bei Denis im dritten Semester geht.