Samstag, 12. September 2015

Marx - Moskau

Heute Abend ist Stabübernahme in Marx. Nachdem ich eine Woche lang Urlaubsvertretung sein durfte, was mir Tag um Tag mehr gefiel, wird mich ab morgen Pater Reinhard entlasten, der wieder für drei Monate zu uns kommt. Ich fliege in Kürze mit der Maschine nach Moskau, die ihn dann am Abend nach Saratow bringt. Nach einer kurzen Sache in der Nuntiatur, werde ich beim Pfarrer der deutschen katholischen Gemeinde Moskaus zu Gast sein, in der ich morgen das Sakrament der Firmung spende. Zu diesem Termin kam es, weil Bischof Koch aus Dresden, der schon zugesagt hatte, wegen seines Umzugs nach Berlin, den Termin plötzlich nicht mehr wahrnehmen konnte. Gern übernehme ich auch diese Vertretung. Ehemalige Dresden-Meissener müssen doch zusammenhalten. (-: