Mittwoch, 2. September 2015

Nicht zu ernst nehmen

Als ich heute Morgen das Thema einer E-Mail-Nachricht unseres Saratower Pfarrers las, schien mir, dass es um ein Projekt geht und er einen neuen Kleinbus für die Seelsorge sucht. Dann öffnete ich die Mitteilung und kam nicht gleich damit klar. Pfarrer sind doch ernstzunehmende Leute. Er schrieb was über unseren Kleinbus, mit dem im vergangenen Jahr das Weltjugendtagskreuz durch ganz Russland unterwegs war, und den man eigens dafür dekoriert hatte, ... dass nun auch seine Innenausstattung dem Äußeren angepasst sei. (???) - Schließlich öffnete ich die Fotos in der Anlage. Da fiel der Groschen: Der Pfarrer hatte Kniebänke für die Schwesternkapelle unserer Missionsklarissen aus der Tischlerei abgeholt...