Sonntag, 11. Oktober 2015

Vergegenwärtigung

Die Sonntagsmesse feierte ich heute mit dem Primizkelch des inzwischen verstorbenen Paters Dr. Heinrich Linnenbrink MSC, einem unserer großen Wohltäter, dessen Unterstützung stets von Vertrauen und Freundschaft begleitet war. Als er mir den Kelch schenkte, wissend, dass er ihn kaum noch seiner Bestimmung entsprechend gebrauchen kann, bat der gestandene Westfale um Fürbitte am Altar. Dankend und gern kam ich diesem Wunsch heute erneut nach.