Dienstag, 24. November 2015

Wir haben Besuch

In 9 Tagen von Osnabrück nach Sankt Petersburg, Wolgograd, Elista, Astrachan, Saratow, Marx und zurück nach Osnabrück, und nicht nur, um mal schnell ein Foto zu machen, das will schon etwas heißen. Erst recht, wenn viele Strecken mit der Bahn oder dem Bus zurückgelegt werden. Ottmar Steffan, unser Freund von der Caritas im Bistum Osnabrück reist zurzeit durch das Bistum Sankt Clemens. Der Freiwilligendienst im Ausland steht auf seinem Programmzettel, wie auch Gespräche in verschiedenen Büros der Caritas, Begegnungen mit der Assoziation Johannes' XXIII. und den Franziskanern in Astrachan, Hauskrankenpflege, Kinderzentren, ... Sicher habe ich noch irgend etwas vergessen. Heute war er hier bei uns in Saratow.Nach dem ersten Teil intensiver Projektgespräche kam Oksana, unsere Caritasdirektorin, mit ihm zum Mittagessen bei mir vorbei, (Foto). Anschließend blieb Zeit, einen Blick in die neuen Räume für die Bistumsleitung zu werfen. (Da wird immer noch renoviert.) Und dann ging es weiter mit Caritas. Am Abend nehme ich ihn mit nach Marx, wo ich die ganze Woche über zu tun habe, jeweils am Abend und am Morgen, weil ich Exerzitien begleiten darf.