Dienstag, 15. Dezember 2015

Fachmann, Freund, Familienvater

Langsam, aber sicher bereiten wir uns auf die Arbeit in unseren neuen Büroräumen vor. (Der Traum vom Umzug hat sich inzwischen von September auf "bald" verschoben. Es ist längst Winter geworden.) Heute und morgen entscheiden sich technische Fragen: Computer, Telefone usw. müssen ausgesucht, gekauft und angeschlossen werden. Dafür ist ein Fachmann dieser Branche angereist, Ararat, der schon viele Pfarreien im Bistum beraten hat und mit den Seelsorgern gut befreundet ist. Ich kenne ihn seit 15 Jahren, und auch seine Frau. Sie war unter den Absolventinnen unseres ersten Katechetenkurses im Bistum. Die beiden haben vier Kinder. Jeder Besuch bei dieser Familie macht viel Freude. Leider wohnen sie nicht ganz "um die Ecke", sondern in Orsk, 1.200 km von Saratow.
Übrigens ist in unserem Partnerbistum Osnabrück die neue "Kuh-für-Marx-Zeitschrift" zu haben, auch zum Herunterladen im pdf-Format: Kuh Nr. 47.