Samstag, 9. Januar 2016

Dienstlich nach Hause

Um die Verlängerung meiner Aufenthaltsgenehmigung für Russland um 5 Jahre beantragen zu können, muß mein deutscher Pass noch mindestens 5 Jahre gültig sein. Ist er aber bei weitem nicht. Also muss ich einen neuen beantragen. Fingerabdrücke und Unterschrift lassen sich schlecht per Vollmacht weitergeben. Darum bin ich kurz ins Eichsfeld (Thüringen) gekommen, wo meine Mutter und einer meiner Brüder mit Familie wohnen, und wo der St.-Clemens-Verein seinen Sitz hat.