Freitag, 29. Januar 2016

Jahr des gottgeweihten Lebens - Abschluss


Noch sind wir mitten drin, sowohl im Schnee als auch in den Tagen des Schwesterntreffens der Diözese Sankt Clemens. Mit Gebet, Vorträgen und Erfahrungsaustausch begehen wir diese Tage vom 27.-30. Januar voller Dankbarkeit und Freude. Von der großen Überschrift her, sind diese Tage für uns im Bistum der Abschluss des Jahres des gottgeweihten Lebens, das in vier Tagen auch in Rom zu Ende geht. Pater Jakub von den Steyler Missionaren hielt uns gestern uns heute sehr hilfreiche Vorträge für die Arbeit in den Gemeinden, aber auch für das eigene geistliche Leben. Es ging (gestern) darum, wie man Eucharistie im Laufe der Jahrhunderte verstanden und gefeiert hat. Heute war die Marienfrömmigkeit, bzw. das Verhältnis von Papst Franziskus zur Gottesmutter thematisiert. Ich bezog mich mehr auf das Ordensleben und auf aktuelle Fragen, die unser Bistum betreffen. Der gestrige Abend war besonders fröhlich gelungen. - Heute schließen wir mit einem musikalischen Abend, an dem Talente zur Geltung kommen werden. Manche reisen schon jetzt ab, damit sie bis Sonntag wieder in ihrer Pfarrei sind.