Montag, 18. Januar 2016

Ökumene im Kaukasus

Bischof Theophilakt hat seinen Sitz in Pyatigorsk, wo wir ihn heute besuchten. Nalchik gehört zu seinem Bistum. Gleichzeitig ist er das orthodoxe Kirchenoberhaupt für ganz Turkmenistan. Er ist jung, gebildet, freundlich und selbstbewußt. Jeden Abend fährt er nach Hause in sein Kloster auf einem der Berge nahe der Stadt. Die Begegnung mit ihm war ein angenehmer Auftakt zur Gebetswoche um Einheit der Christen.