Samstag, 5. März 2016

24 Stunden für den Herrn

Wir haben nichts abgesprochen im Bistum; dass sich dennoch verschiedene Pfarrgemeinden der Einladung des Papstes angeschlossen haben, vielleicht viele, freut mich sehr. Wenn viele gemeinsam beten, auf der ganzen Welt,...  Welche Freude! Die nächtlichsten Stunden hatte die Pfarrjugend übernommen. Früh am Morgen waren die Schwestern in der Kirche zu finden. Hier in Kazan endet das Gebet am Abend um 18.00 Uhr. Ob wir bis dahin von einer weit entfernten Außenstation zurück sind, ist schwer zu sagen. Um 8.00 Uhr brechen wir auf.