Freitag, 11. März 2016

"Pater Maikl"

Gestern hat Ottmar Steffan, größter Freund unseres Bistums bei der Caritas Osnabrück, meinen ehemaligen (ersten!) Generalvikar, Father Michael Screene MSC aus Dublin, in Münster getroffen. Ich freue mich sehr darüber und bin ein bißchen neidisch. Pater Michael weilt in Deutschland zu einer Tagung seiner Ordensgemeinschaft, bei der es um die zukünftige Ausbildung von Novizen in Europa geht. Schon manchmal habe ich überlegt, wie und wann ich ihn einmal besuchen könnte. Er hat mir sehr viel geholfen in den ersten Jahren nach meiner Bischofsweihe. Als er und einer seiner Mitbrüder kurz nach der Weihe gratulierten und mir mit irischem Humor prophezeiten: "Nun sind Sie Bischof. Nun werden Sie nie mehr hungrig sein und nie mehr die Wahrheit hören", bat ich Pater Michael, mein Generalvikar zu werden, damit er mir immer die Wahrheit sage. Ich denke, das hat er über all die folgenden Jahre gut getan. Und mehr als das!