Dienstag, 28. Juni 2016

Besuch und zu Besuch

Pater Diogenes aus Kazan hat mich heute wieder einmal besucht, denn es gab Dinge zu besprechen, die nicht ans Telefon und nicht in die Post gehören. Am späten Nachmittag gab es eine weitere, kleine, Besprechung wegen der Renovierung unseres "neuen" Caritas-Büros. Und dann folgte die Geburtstagsfeier vom Marxer Pfarrer, Pater Bosco. Ein einziges Mal gibt es diesen Zufall bei uns im Bistum, dass er sich nämlich den Geburtstag mit einem weiteren Mitbruder teilt: auch Pater Raul in Taganrog ist heute 49 geworden. Wir feierten die Abendmesse in der Kirche, an der auch 9 Pilgern aus Ufa teilnahmen, die auf dem Weg in die Kathedrale sind. Morgen erwarten wir sie in Saratow zum Patronatsfest. Und es waren besonders viele Schwestern dabei, denn in Marx trifft sich zurzeit das "Juniorat" - Schwestern mit zeitlichen Gelübden für ein Jahr. Schaschlyk gab es anschließend für alle, die gern bleiben wollten und konnten, im Hof vor der Garage. Erst als die Mücken zu aufdringlich wurden und es längst dunkel war, löste sich der Kreis auf.