Donnerstag, 9. Juni 2016

Eingeladen

Ab heute Abend bin ich wieder einmal zu Gast bei "Kirche in Not" in der Schweiz.
Ich möchte vorsichtig sein mit Auslandsreisen, manche aber sind schwer zu umgehen, weil es undankbar wäre, "nein" zu sagen. So haben wir uns geeinigt, dass ich etwa aller zwei Jahre für ein paar Tage zum Predigen und Erzählen komme. Das päpstliche Hilfswerk unterstützt Christen in vielen Ländern der Welt, besonders verfolgte Christen, aber auch uns (katholische und orthodoxe) Christen in Russland.
Das Foto stammt von einer früheren Reise. So schön wird das Wetter diesmal nicht werden.