Samstag, 2. Juli 2016

Priesterweihe, Pilger und Primiz

Heute Mittag wurde in Vezelay, Frankreich, Pater Karl-Emmanuel (Foto) zum Priester geweiht. Er lebt schon seit einigen Jahren in unserer Pfarrei in Nalchik (Nordkaukasus). Morgen feiert er Primiz (seine erste heilige Messe) in seiner Heimatgemeinde. Und schon übermorgen kommt er mit seinen Eltern nach Russland. Auch Pater Baudouin soll dabei sein. Wir freuen uns darauf. Ich weiß von manchen, die dann große Entfernungen auf sich nehmen wollen, um mit Pater Karl-Emmanuel Eucharistie zu feiern und sich den Primizsegen zu holen, für den man schon mal "ein paar Schuhsohlen durchlaufen" kann.
Und nochmal das Stichwort "Frankreich": Heute Abend erwarten wir in Saratow eine ganze Pilgergruppe Franzosen, die drei Orte in unserem Bistum besuchen: Orenburg, Saratow, Wolgograd. Mit der Bahn! (Orenburg - Saratow, zum Beispiel, sind 20 Stunden Fahrt.)