Mittwoch, 28. September 2016

88 Jahre


Das ist schon mal des Abschreibens wert! Im Blog des Marxer Pfarrers, Bosco Marschner, fand ich das hier: 

"Heute durfte Schwester Flora ihren 88. Geburtstag feiern. Im Gespräch erzählte sie von ihrer Zeit, als sie wegen ihrer guten Stimme im Theater mitsang, und eine kleine Kostprobe der damaligen Lieder hörten wir. Auf dem Foto hält sie ein Bild des vor wenigen Tagen seliggesprochenen P. Ladislaus Bukowinski. Mit ihm hat sie in schweren Sowjet-Zeiten in der Seelsorge gearbeitet. Vor wenigen Tagen kam sie von der langen Reise zur Seligsprechung in Karaganda/Kasachstan wohlbehalten zurück."



Schwester Flora ist die mit Abstand Älteste in ihrer Ordensgemeinschaft hier an der Wolga. Bevor sie nach Marx kam, war sie meine Köchin in Saratow. Ihr Dialekt verrät bis heute, dass ihre Vorfahren aus Bayern stammten.