Donnerstag, 10. November 2016

"Herbst-Halb-Versammlung" der Bischofskonferenz

Heute hat es nicht so richtig geklappt mit der "Sitzung" unserer Bischofskonferenz. Aller paar Monate verabreden wir uns zu einer Gesprächsrunde per Skype. Jeder sitzt also zu Hause, im Büro oder irgendwo unterwegs, und schalte sich über Internet zur Konferenz zu. Wenn dann einer fehlt, kann man nur hoffen, dass es keinen Grund zur Beunruhigung gibt. Nach 15 Minuten haben wir Bischöfe aus dem europäischen Teil Russlands heute das Warten, bzw. unser Gespräch beendet. Wir waren vollständig angetreten, also zu zweit. Die beiden Mitbrüder aus dem asiatischen Teil scheinen eingeschneit. J


Kurz zum heutigen Foto: Unsere Kathedrale in Saratow steht nun also direkt an der verlängerten Fußgängerzone, die vom Stadtzentrum bis ans Wolgaufer (links unten) führt. Zugegeben, da ist auch Platz für Autos. Die ebenfalls neue, eigentliche, ausschließliche Fußgängerzone endet rechts oben im Bild. In der Verlängerung gibt es aber neue, breite Fußwege rechts und links der Straße, so dass die ganze Sache doch von deutlichem Vorteil sein wird.