Donnerstag, 3. November 2016

Verschneite Zapfpistolen

Es wird langsam Winter an der Wolga. Ich beneide die Fahrer der beiden vollbesetzten Kleinbusse nicht, die heute die fast 500 km zum Dekanatsjugendtreffen nach Tambow gefahren sind. Ich hatte es nicht so weit. Dennoch mußte ich einmal raus in das stürmische Schneetreiben, zum Tanken.
Am Vormittag bei einer Dienstbesprechung erzählte Pater Diogenes von der Konferenz, an der er unlängst in Rom teilnahm. Sehr interessant,... für Insider. Außerdem nahm er gestern an der Vorfeier des morgigen Tages der Einheit des Volkes teil, bei der er den Gouverneur und unseren orthodoxen Saratower Metropoliten kennenlernte. Von dieser Feier im Kulturhaus "Russland" brachte er auch die Neuigkeit mit, dass unser evangelischer Propst in Saratow, Alexander Scheiermann, zum Bischof gewählt wurde, und zwar für die Region (Landkarte aufschlagen!) Ural - Sibirien - Ferner Osten. Heißt das, dass er umziehen wird? Das wäre schade. Gottes Segen ihm, auf alle Fälle! Vielleicht hat er als Bischof dann auch ein wenig mehr Möglichkeiten, Mittel für den Abschluß der Bauarbeiten an seiner Saratower Marienkirche zu finden.