Dienstag, 27. Dezember 2016

Herr, gib ihm die ewige Ruhe

Am 24. Dezember ist Herr Alfons Gelhot aus Belm (bei Osnabrück) verstorben. Was hat das mit dem Bistum Sankt Clemens in Saratow zu tun? Viel. Er gehörte zu der Gruppe von Männern, die seit Jahren zu uns zu Besuch kommen, um zu helfen, besonders mit ihrem handwerklichen Können. Tatsächlich aber schenken sie uns viel mehr: Freude und Freundschaft obenan. 

Alfons Gelhot kam oft. Es tut mir leid, wenn ich ihn nur als still und fleißig beschreibe. Er war weit mehr. "Väterlich" gehörte, glaube ich, besonders zu seinen Eigenschaften. Das spürten nicht nur unsere jungen Schwestern im Kloster. Im Zusammenhang damit wird man auch leicht verstehen, warum ihm unter anderem die Errichtung von Kinderspielplätzen besonders am Herzen lag. 

Wir danken und beten für ihn.