Freitag, 9. Dezember 2016

Mein Konkurrent

Einmal im Jahr habe ich einen "Konkurrenten" im Bistum, der zudem noch vielerorts gleichzeitig auftaucht, nämlich am 6. Dezember. Und wenn ich dann später irgendwann komme, fragen die Kleinsten, wo die Geschenke seien und ob ich Nikolaus heiße. Das Foto hier kommt aus dem Süden des Bistum. Dort scheint es noch warm zu sein, in Taganrog. Den heiligen Nikolaus spielt Akim, wie ich sehe. Als ich ihn das erste Mal traf, war er selbst noch Kind und kam mit seiner jungen Mutter, die die katholischen Christen am Asowschen Meer zusammenhielt und sich für Suchtkranke engagierte, zur Kirche. ("...zur Kirche." sage ich! Es gab keine. Damals trafen wir uns in einem Hof in Asow, in dem nicht wenige Alkoholiker wohnten, unweit des Hafens, dessen Kräne den ganzen Tag über quitschten. Ich erinnere mich, wie das in der Messe störte.)