Freitag, 13. Januar 2017

Freitag nachmittag zum Tee

Um auch den heutigen Tag nicht ohne Eintrag verstreichen zu lassen, hier ein Blick auf den unübersehbaren Eingang zum Caritasbüro, drei Minuten neben dem meinen, plus eine weitere Minute von der Kirche entfernt. Ich hatte mich am frühen Nachmittag selbst "zum Tee" angemeldet, weil ich einiges besprechen wollte. Es herrscht ein guter Geist, dort unter den Mitarbeiterinnen, was schön ist zu erleben. Wir haben viele gute Leute, vielleicht mehr als dort, wo es viele Leute gibt. (-:

Nun aber heißt es Tasche packen, denn morgen und übermorgen bin ich in Ufa bei Pater Tomasz, dem früheren Pfarrer von Marx. Mein Flug geht 22.15 Uhr, und weiter ab Moskau um 23.55 Uhr.

Zu unserem Fest des gottgeweihten Lebens (Diözesantreffen der Ordensleute, Anfang Februar) liegen übrigens schon 59 Anmeldungen vor, was 84% aller Ordensschwestern und -brüder im Bistum entspricht.