Donnerstag, 2. Februar 2017

Lichtmess


Der "alte Name" für das Fest der Darstellung des Herrn ist "Mariä Lichtmess". Papst Johannes Paul II. hat die Hingabe des Ordenslebens damit verbunden und den Tag zum Fest des gottgeweihten Lebens gemacht. Wir haben es heute mit Ordensschwestern und -brüdern aus dem Bistum Sankt Clemens vom frühen Morgen an gefeiert. Kerzenweihe, Prozession und Gelübdeerneuerung waren die besonderen Elemente im Festgottesdienst mit unserem Nuntius, Erzbischof Migliore, der in Russisch predigte. Pater Jose und Schwester Theresa führten ihre Themen im Bereich Katechese weiter aus. Kleine Nachmittagsausflüge zu Fuss oder per Ski sorgten für frische Luft. Nach den letzten Vorträgen beteten wir gemeinsam in der Kirche. Und am Abend wurde erneut die "Schwester des Jahres" gekürt. Ein heiterer Spass, der zur Tradition zu werden scheint.