Montag, 1. Mai 2017

Für ein paar Minuten

Kurz bevor heute einer der Vorträge unserer Pastoralkonferenz in Astrachan begann, trafen wir Vera und ihre Kinder, die sie allesamt aus Kinderheimen angenommen hat, wo sie weit unter dem Niveau eingestuft waren, das in ihnen steckt. Was Vera diesen schwer behinderten Kindern (inzwischen schon fast Erwachsenen) geschenkt hat, ist nicht mit Orden oder anderen irdischen "Belohnungen" aufzuwiegen. Die Kinder erinnerten sich an ihren Besuch vor Jahren bei Schwester Helena und den anderen im Marxer Kloster. Leider war unsere Begegnung kurz. Aber vielleicht klappt es noch einmal in diesem Jahr...