Samstag, 24. Juni 2017

Orsker Samstag

Das Hochfest der Geburt Johannes des Täufers überdeckte heute das (liturgisch) kleinere Fest des Unbefleckten Herzens Mariens. (Ich weiß schon, viele können mit so scheinbar altmodischen Formulierungen nichts anfangen.) 
Nachdem ich am Vormittag dringende Post erledigt hatte, die auch während des Aufenthalts in Orsk keinen Aufschub duldete, durfte ich mir etwas für die Zeit vor dem Mittagessen wünschen. Wir machten einen Ausflug nach Asien, was hier nicht weit ist. 
Nach der Abendmesse ging's so richtig los: Von Zeit zu Zeit lädt die Pfarrei Kinder und deren Eltern aus der Umgebung der Kirche ein, sozusagen die Nachbarn. Dann wird gespielt, und es gibt Preise. Eine angenehme Atmosphäre! Kranke Kinder fielen mir auf, was nicht zuletzt damit zusammenhängen wird, dass die Ordensschwestern der Pfarrei beispielhaft mit Kindern arbeiten, die an Autismus leiden.