Samstag, 22. Juli 2017

Weißer Rauch

Das Generalkapitel der "Dienerinnen Jesu in der Eucharistie" ist beendet. Heute Vormittag kamen die vier Teilnehmerinnen aus Saratow und Marx mit dem Zug aus Moskau zurück. Unter anderem wurde die bisherige Generaloberin für eine weitere Amtsperiode bestätigt (wiedergewählt). In der Verantwortung für die Niederlassungen in Russland und Kasachstan wurde Schwester Paulina von Schwester Theresia abgelöst. Letztere kenne ich seit meinen Besuchen und meiner Kaplanszeit in Tadschikistan, wo sie unter anderem die Orgel spielte. Sie stammt aus Duschanbe. In Zusammenhang mit der neu gewählten Oberin und anderen Beschlüssen des Generalkapitels, sicher aber auch zur fröhlichen Begrüßung der Heimkehrerinnen, hatten die zu Hause Gebliebenen eine leckere Kirschtorte in Form des Daches der Sixtinischen Kapelle in Rom nachgebildet, mit Schornstein und weißem Rauch.