Freitag, 25. August 2017

Gruß vor'm Wochenende

Inzwischen berichte ich hier schon über 8 Jahre lang aus dem Leben unserer Kirche in Südrussland. Wer möchte, kann im Archiv (linke Blogspalte) nachblättern. Anfangs hatte ich gehofft, dass es etwas breitfächiger würde. Aber dafür bedarf es der Zuarbeit, der Kurznachrichten von "vor Ort". Häufig ist es dann doch nur so eine Art Tagebuch, die daraus geworden ist. Von Zeit zu Zeit erfahre ich, dass es seinen Zweck erfüllt, dass es verbindet und hilft, "hüben wie drüben". 

Das heutige Bild schenkte mir eine Fotografin, die unlängst beim Familientreffen in Novosibirsk dabei war. Das Foto entstand dort vor der Kirchentür, beim Gratulieren zum Geburtstag: Artur war an dem Tag 7 Jahre alt geworden. Er hat vier Brüder (wie ich) und ganz gute Eltern (wie ich). 😊

Weil mich mein Generalvikar an diesem Wochenende im Nordkaukasus vertritt, vertrete ich ihn hier in Saratow, bzw. Marx. Das bedeutet ein wenig Unterricht halten, die Sonntagsmesse in Marx feiern und ein bisschen Pause machen.