Mittwoch, 23. August 2017

Missionare der Barmherzigkeit

Heute Abend konnte ich Pater Diogenes die Bulle des Papstes überreichen, in der die Verlängerung seiner Vollmachten als Missionar der Barmherzigkeit bestätigt wird. Am Ende des bereits vergangenen "Heiligen Jahres der Barmherzigkeit" hatte Papst Franziskus an der Heiligen Pforte in Rom angedeutet, dass die Tore der Barmherzigkeit Gottes nicht geschlossen werden, und dazu aufgerufen, dass in unserem Leben sichtbar zu machen. Die Verlängerung der o.g. Vollmachten ist nur einer der vielen Beweise dafür. Die Urkunde übergab ich im Rahmen einer abendlichen Dienstbesprechung, zu der wir tagsüber nicht gekommen waren. Eine zweite solche päpstliche Bulle bringe ich am Wochenende zu Pater Janusz nach Vladikavkaz. Anwesend war am Abend auch der zukünftige, bereits in Saratow wohnende, Pfarrer der Stadtgemeinde, Pater Ondrej. Obwohl wir alle drei in einer Stadt leben, sehen wir uns in letzter Zeit wenig.