Donnerstag, 26. Oktober 2017

In Richtung "Ad Limina"


Wenn wir vier katholischen Bischöfe aus Russland am Morgen des 29. Januar 2018 unseren Ad-Limina-Besuch in Rom beginnen, wird es 10 Jahre her sein, dass wir das zum letzten Mal getan haben. Aus dem regelmäßigen 5-Jahre-Rhythmus ist eine doppelt so große Zeitspanne geworden, bedingt durch Veränderungen in der römischen Kurie. Ich bin immer noch, und jetzt besonders intensiv, dabei, meinen Bericht zu schreiben, der im Vorfeld eingereicht werden muss. Das ist auch eine gute Gelegenheit zur "Gewissenserforschung", zum Rückblick und zur Analyse. 
So werde ich Rom also bald wiedersehen, dann aber nicht für einen Tag, sondern für eine ganze Woche. Der Countdown läuft: Noch 93 Tage!