Samstag, 30. Dezember 2017

Ganz aus dem Osten


Die Weihnachtsoktav endet übermorgen, wenn wir das Fest der Heiligen Familie (morgen) und das Hochfest der Gottesmutter (1. Januar) gefeiert haben. Darum gebe ich heute gern noch den Weihnachtsgruß aus einem der entferntesten Zipfel des Bistums Sankt Clemens weiter, aus unserem Kinderzentrum "Gerhard" in Orsk. Die Stadt ist so groß, dass sie sich über zwei Erdteile erstreckt: Europa und Asien, getrennt vom Fluss Ural. Das Neue Jahr begrüßt man dort, wenn es in Deutschland gerade einmal 20.00 Uhr ist.