Mittwoch, 24. Januar 2018

Was haben die mit uns zu tun?

Durch die Exerzitien zu Beginn der Fastenzeit 2017 auf besondere Weise, aber eigentlich schon seit September 1991 in Freundschaft verbunden, stieß ich auf ein schönes Video der Päpstlichen Schweizergarde, der ich nächste Woche täglich über den Weg laufen werde:
https://youtu.be/eMR6AkRE8V0 
Die Garde dient dem Papst und damit der Kirche und damit auch uns. Einem ehemaligen Gardisten bin ich in einem Benediktinerkloster in Kazakhstan begegnet, ein anderer besuchte unlängst unsere Pfarreien in Taganrog und Asow. Eine Kollekte der Gardisten half unseren Ärmsten. Danke nach Rom!