Dienstag, 27. März 2018

Der traditionelle Dienstag vor Ostern in Saratow

Heute also das Gleiche nochmal: In der innen langsam Gestalt annehmenden Kathedrale feierte ich mit 24 Priestern die Liturgie vom Gründonnerstag Morgen. Nicht wenige waren mit Kleinbussen nach Saratow gekommen und hatten Gläubige aus den Diasporagemeinden des Bistums Sankt Clemens mitgebracht. Sonne und Blumenschmuck machten den Gottesdienst noch feierlicher. 
Pater Marcus aus Samara, der einstige Zivi aus Brandenburg, hat seinen Seminaristen Jevgenij mitgebracht. Der bleibt nun bis Ostersonntag hier bei mir. Außerdem haben wir die Generaloberin der Missionsklarissen, unserer "Mexikanerinnen",  wie wir liebevoll aus Gewohnheit sagen, zu Gast. Auch sie wird Ostern in Saratow feiern, bevor sie nach Rom zurückkehrt.