Sonntag, 8. April 2018

Wieder eine Kirche haben ...


Aus der Hand von Erzbischof Migliore, dem Apostolischen Nuntius in der Russischen Föderation, empfingen heute sieben Kinder in Uljanovsk die erste heilige Kommunion. Nicht nur das Wohnzimmer, Korridor und Küche des Hauses waren zur Messe so dicht gefüllt, dass anschließend eine Schwester scherzte, sie hätte die Hand nicht zum Kreuzzeichen heben können. Nein, auch im Keller war es keineswegs leer. Dort mühten sich ein paar Erwachsene, die Kleinkinderschar der Gemeinde im Zaum zu halten. Es werden an die 160 Gläubige gewesen sein, die zur Sonntagsmesse gekommen waren und die von einer eigenen Kirche - wie früher in Uljanovsk, träumen. Eben das ist auch der eigentliche Grund unseres Besuchs in der Stadt, über den wir morgen mit dem Gouverneur sprechen wollen.