Mittwoch, 30. Mai 2018

Auto-Flug-Flug-Flug-Auto

Ganz früh am Morgen kam Pater Diogenes mit, um mein Auto von Samara zurückzufahren. 5 Stunden brauchten wir, obwohl das Navi 6'44" voraussagte. Der Rest geht nun wie von allein. Noch ein Flug, dann werde ich von netten Leuten abgeholt. Gruß aus Genf!

Gewitter über der ganzen Schweiz führten noch zu Verspätung. Schließlich aber wartete eine gute Matraze auf mich.