Dienstag, 29. Mai 2018

Zwischen zwei Reisen

Gewöhnlich versteht man unter "Brückentag" etwas leicht anderes. Für mich ist es heute ein Tag, der zwei Reisen voneinander trennt. Und da sie wenig miteinander zu tun haben, passt "Brücke" wirklich nicht so richtig. "Grubentag"?? Hauptthema der kurzen Dienstbesprechung am Morgen waren die ersten Vorbereitungen für den 29. Juni, Patronatsfest unserer Kathedrale und Tag der Altarweihe, die nun schon überall im Bistum angekündigt ist. Zu viele Pilger aus allen Regionen der Diözese wollen kommen. Wir schaffen es nicht, sie unterzubringen. Zum Mittagessen traf ich noch einmal unsere fleißige Männerbrigade aus Osnabrück, (Foto). Es bleiben ein paar Kalendereinträge zum Erledigen, dann - raus aus der "Grube" und rein ins Flugzeug. Morgen vormittag werde ich in Zürich erwartet.