Dienstag, 5. Juni 2018

Tagesausflug

Mit meinen beiden Gästen aus Eisleben fuhren wir heute früh am Morgen nach Wolgograd, machten Station, wo die Natur besonders schön - , und ein Ort historisch von hervorragender Bedeutung waren. In Wolgograd selbst, bewegten uns die Spuren der Schlacht um Stalingrad, aber auch die Gastfreundschaft von Pater Lorenz und der Schwestern. Ein Blick auf das Fussball-WM-Stadion durfte natürlich nicht fehlen. Am Abend kehrten wir wohlbehalten von unseren 840 Straßenkilometern zurück.