Mittwoch, 18. Juli 2018

Mehr unterwegs als zu Hause

Es ist mir fast peinlich zu sagen, dass ich schon wieder unterwegs bin. Morgen früh 4.50 Uhr Ortszeit (in Deutschland ist das 22.50 Uhr) lande ich in Irkutsk, 150 km vom Austragungsort unseres 8. Gesamtrussischen Jugendtreffens entfernt. Der morgige Tag ist unserer Bischofskonferenz reserviert, die sich zu einer Besprechung in Irkutsk trifft, dann fahren auch wir an den Baikal hinaus, um die Tage bis einschließlich Sonntag mit unseren katholischen Jugendlichen zu verbringen, die teilweise mit dem Auto!!! angereist sind, darunter drei Fahrzeuge aus dem Bistum Sankt Clemens. 5.614 km im Kleinbus sind es zum Beispiel für die Jugendgruppe aus Taganrog gewesen, die in der vergangenen Nacht in Irkutsk eingetroffen ist.