Dienstag, 3. Juli 2018

Wo treffe ich Gott?

Nach getaner Arbeit, wenn es noch nicht ganz so spät ist, fahre ich manchmal in die Autowäsche. Das wird hier überall per Hand gemacht und dauert entsprechend. Heute war es nötig. Geschäftige Beobachter könnten daran Anstoß nehmen, á la "hat der nichts anderes zu tun!?" Für mich ist es eine der stillsten Zeiten am Tag, wenn ich dort warten muß. Stille gehört zum gefährdeten Fundament christlichen Glaubens im 21. Jahrhundert, für Bischöfe wie für Laien gleichermaßen.