Freitag, 24. Mai 2019

Erfahrungen, die im Alltag tragen

Den Vormittag verbrachte ich auf der Polizei. Eine normale Prozedur: Einmal im Jahr muß ich einen Nachweis erbringen, dass ich in Russland lebe und mich nicht allzu oft außer Landes befand. Dazu gehört außerdem ein Nachweis über meinen Lebensunterhalt und ein paar Papiere mehr. Den Rest des Tages füllten "Dienstbesprechungen", wobei es um Menschlicheres ging als um den Kalender. 
Mit neuen Fotos hinke ich hinterher. Dafür gibt es eine Menge Bilder der vergangenen Woche... Bei Tag und Nacht gehen derzeit Kurzmeldungen ein, mit denen sich Teilnehmer von zu Hause melden und bedanken, sowohl für die Themen der Konferenz, als auch für die geschwisterliche Atmosphäre. Es war Verdienst aller, die zur Pastoralkonferenz gekommen waren, dass die Tage so viel Freude und Nutzen gebracht haben.