Freitag, 10. Januar 2020

Anapa

Gegen 15.00 Uhr landete meine froschgrüne Maschine am Schwarzen Meer. Pater Daniel, der Pfarrer von "St. Liborius und St. Jadwiga" in Anapa, holte mich ab. Wir kamen so sehr ins Gespräch, dass nur für eine heilige Messe Zeit blieb, bevor der Pfarrer aus Sotschi mit seinen Anliegen eintraf. Er hatte von meiner Reise in den Süden des Bistums gehört und nahm 7 Stunden Autofahrt auf sich, um am Abend mit mir zu sprechen.