Montag, 13. Januar 2020

Gäste aus Frankreich auf der Durchreise

Diana und Anna, zwei junge Französinnen, trafen heute Mittag in Saratow ein. Sie sind unterwegs nach Elista, wo sie einen halbjährigen Freiwilligendienst bei Alberta (Assoziation Johannes' XXIII.) leisten. Beide haben ein Studium abgeschlossen, sprechen mehr oder weniger gut Russisch, sind durch christliche Pfadfindergemeinschaften geprägt und von fröhlicher Natur.
Ich kam kaum zu dem, was ich mir heute fürs Büro vorgenommen hatte. Stattdessen ging es um einen Rohrbruch in der Wohnung, einen Auto-Motor mit Totalschaden, um Gästelisten und bevorstehende Veranstaltungen u.v.m.