Montag, 11. Januar 2021

Verlängerte Weihnachtszeit

Ab heute wird in Russland wieder gearbeitet. Die arbeitsfreien Tage und Schulferien über Neujahr sind vorüber. Post kommt jetzt stapelweise an, bzw. erstmals bei Familien, die es nie erwartet hätten. Ich meine die Päckchenaktion vom November. Immer noch treffen Päckchen und Pakete ein. Und ich bekomme dankbare Nachrichten, per SMS und hin und wieder auch einmal ein Foto, wie dieses hier. Da ist nochmal Heiligabend! 

Gern würde ich auch Familie Schaa ausrichten, dass ihr Paket angekommen ist, aber ich finde keine Adresse mehr. Mein Computer hat die dumme Eigenschaft, dass er in den E-Mail-Postfächern alles löscht, was älter als einen Monat ist. Ein Fachmann hatte den Fehler in den Einstellungen behoben. Er hat sich aber wieder eingeschlichen. Ostereier suchen könnte ich noch, aber mit dem Internet stehe ich da trotz oberflächlichen Einvernehmens auf Kriegsfuß.