Montag, 22. Juli 2019

Noch fünfeinhalb Stunden bis zum Urlaub


Mit dem gestrigen Foto aus Orenburg verabschiede ich mich in den Urlaub, aus dem ich am 4. August zurückkehren werde. Nach dem Mittagessen, längst hier in Saratow, kehre ich schon nicht ins Büro zurück, weil es noch andere Dinge zu erledigen gibt. 
So fällt der 27. Juli in die Urlaubszeit, der Tag, an dem ich vor 10 Jahren begonnen hatte, hier im Blog für Freunde unseres Bistums zu schreiben, meist aus dem Alltag. Zwei Dinge habe ich in diesen 10 Jahren gelernt, oder besser verstanden, die aber im Widerspruch zueinander stehen: 
1. "Schreiben ist Silber, Schweigen ist Gold." Es wird zu viel ge- und zerredet. Schweigen kann auch ein Zeugnis sein. 
2. Manchmal haben alltägliche, einfache, kurze Gedanken im Blog zu etwas oder einfach jemandem geholfen.